Do. 14.06. | 20:30 Uhr Fr. 15.06. | 20:30 Uhr Singular Plural Sein!

Singulär Plural Sein!

14.6. + 15.6. | 20:30 Uhr
| eine Performance über das Spannungsverhältnis zwischen Einzelnem und Gemeinschaft

Gesellschaftliche Vereinsamung? Narzisstische Vereinzelung? So ganz kann es Ebene D nicht glauben. Es muss doch möglich sein, ‚Ich‘ und ‚Wir‘ konstruktiv zusammen zu denken. Auf der Suche nach einem zeitgemäßen Verhältnis von Einzelnem und Gemeinschaft zieht die Gruppe Bilanz. In Social-Media-Sites, spontanen Hashtag-Solidarisierungen, Sharing-Economies und anderen Phänomenen werden Anzeichen einer singulär pluralen Idee aufgespürt. Es ist Zeit, alte, neue, vielleicht sogar utopische Felder abzustecken, um sie für ein zukünftiges Zusammenleben nutzbar zu machen.

| Eine Performance von und mit: Laura Andreß, Sophie Bellmann, Johannes Frei, Marleen Ilg, Melody Pasanideh, Methu Thavarasa
| Mit freundlicher Unterstützung duch den Deutschen Bühnenverein, Landesverband Berlin.
| Eintritt: 13,50 € / erm. 9,- €
| Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr): https://www.eventbrite.de/e/singular-plural-sein-tickets-46145209564

Datum

Do, 14. Jun 2018 - Fr, 15. Jun 2018

Uhrzeit

20:30

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top