Nur am 03.11. um 19.30 Uhr: Berlin-Premiere! Schön, dass Du da bist - Robin Zöffzig porträtiert Jürgen Lemke

Schön, dass Du da bist – Robin Zöffzig porträtiert Jürgen Lemke

3.11. | 19.30 Uhr | Berlin-Premiere!
Deutschland 2017 | 46 Minuten | Dokumentarfilm | R/K: André Plath, Chris Caliman | M: Jens-Peter Kruse, El Alemán

Während der Recherche-Arbeit zu einem neuen Buch begegnet der Berliner Autor und Sexualtherapeut Jürgen Lemke einen, ihm bislang unbekannten, Projekt-Mit-Streiter,
den Leipziger Maler Robin Zöffzig. Vom ersten Moment an ist Lemke von Zöffzigs besonderer Art angetan. Zöffzig schätzt Lemkes Wirken und fühlt sich verstanden. Fünf Monate später überrascht Lemke Zöffzig mit einer privaten Bitte: „Ich möchte von Dir von Dir porträtiert werden.“ Zöffzig sagt „Ja!“. Und Lemke reist für 3 Tage in die Leipziger Baumwollspinnerei. In Anwesenheit von Robin Zöffzig und Jürgen Lemke sowie der Regisseure André Plath und Chris Caliman!

www.youtube.com/watch?v=hCnskaageYc

Datum

Fr, 03. Nov 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top