Kaleidoscope

Kaleidoscope

12.10.2018 | 18 Uhr

Deutschland 2015 | 83 Minuten | Filmessay | R/K/B: Telemach Wiesinger | M: Alexander Grebtschenko, Adrian Belew, Hayden Chisholm, Laurent de Wilde, Andreas Gogol, Jojo Mayer, Gert-Jan Prins, Tobias Schwab, Gregory Taylor

„Die Bilder für diesen Film sind während zahlreicher Fahrten durch Europa und Nordamerika auf 16mm-Schwarzweiß-Film aufgezeichnet worden. KALEIDOSCOPE bedeutet, aus dem Griechischen übertragen, etwa ‚schöne Formen sehen’ (kaló = schön, eidos = Form, Gestalt und skopéin = schauen, sehen, betrachten). Zu den assoziativ verknüpften Bildkapiteln stellt Wiesinger Zwischentitel: Begriffe wie z.B. ‚Transit’ oder ‚Amplitude’ sowie Zeichen, die weitere Gedankenspiele eröffnen. So entstehen im Betrachter innere Geschichten, die diese Bilder in unterschiedliche Beziehung zueinander und zur Jetztwelt setzen. Dass diese Bezüge räumliche Distanzen überspringen, weist zugleich den Geist des ‚erfahrenden’ Reisenden und des Gestalters aus: Außer dem poetischen Erzählstrang sind etwa Linien, Kontraste und unterschiedliche Schnittrhythmen relevant.“ (Thomas Spiegelmann, 2015)

In Anwesenheit von Telemach Wiesinger!

www.telemach-wiesinger.de

Tags:

Datum

Fr, 12. Okt 2018

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top