BrotfabrikBühne

Woy­zeck

26.6., 27.6.19 | 21 Uhr | Pre­mie­re
Büch­ners Frag­ment als Regie­pro­jekt der Hoch­schu­le für Musik und Thea­ter Hanns Eis­ler

„Es ist unheim­lich! So duns­tig, allent­hal­ben Nebel­grau – und das Sum­men der Käfer wie gesprung­ne Glo­cken. Fort!“ Der Haupt­mann aus Woy­zeck
Der Stu­di­en­gang Regie der Hoch­schu­le für Musik Hanns Eis­ler bringt zusam­men mit Gesangs-Kommilitonen der Musik­hoch­schu­le Georg Büch­ners Frag­ment „Woy­zeck“ auf die Büh­ne. Woy­zeck ist ein ein­fa­cher Sol­dat, der zum Mör­der wird, nach­dem er gesell­schaft­li­che Ernied­ri­gung erfährt und ihn sei­ne Freun­din betrügt. Die Stu­die­ren­den stel­len jeweils ihre Inter­pre­ta­ti­on die­ses Schlüs­sel­werks des 19. Jahr­hun­derts vor.

Ein­tritt: 9,- € / erm. 6,- €
Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr): https://www.eventbrite.de/e/woyzeck-tickets-62003792011

Tags:

Datum

Do 27. Juni 2019

Uhrzeit

21:00

Preis

9 / erm 6

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top