Nur am 26.04. um 19.00 Uhr: Abschluss der Reihe „Bruderkuss - Vision und Alltag“ The Wolf from Royal Wineyard Street

The Wolf from Roy­al Winey­ard Street (VLK Z KRÁLOVSKÝCH VINOHRAD)

26.4. | 19 Uhr | Abschluss der Rei­he „Bru­der­kuss – Visi­on und All­tag“

 

Tsche­chi­sche Repu­blik / Slo­wa­kei, Frank­reich 2016 | Tsche­chisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | R: Jan Němec | K: Jiří Maxa | mit Jiří Mádl, Karel Roden, Mar­tin Pech­lát, Táňa Pau­hof­o­vá, Gabrie­la Míčo­vá

Mit sei­nem letz­ten Film insze­niert der im März 2016 ver­stor­be­ne Jan Němec, einer der Weg­be­rei­ter der tsche­cho­slo­wa­ki­schen „Neu­en Wel­le“, eine selbst­iro­ni­sche Rück­schau auf sein Leben. Im Fokus steht das Film­fes­ti­val Can­nes 1968, auf dem drei tsche­cho­slo­wa­ki­sche Fil­me um die in Aus­sicht gestell­ten Prei­se gebracht wur­den, weil poli­tisch links ste­hen­de Fil­me­ma­cher um Jean-Luc Godard den Abbruch des Fes­ti­vals erzwan­gen. Im Anschluss der Vor­füh­rung fin­det ein Rundtisch-Gespräch mit Dr. Chris­ti­na Fran­ken­berg (Stell­ver­tre­ten­de Direk­to­rin Tsche­chi­sches Zen­trum Ber­lin), Bernd Buder (Pro­gramm­di­rek­tor Film­fes­ti­val Cott­bus) und Dr. Claus Löser (Pro­gramm­lei­ter Brot­fa­brik­Ki­no Ber­lin) statt. Eine Gemein­schafts­ver­an­stal­tung mit dem Film­fes­ti­val Cott­bus und der Bun­des­stif­tung zur Auf­ar­bei­tung der SED-Diktatur.

www.youtube.com/watch?v=3PmZ0lRVMT8&index=41&list=UUj7jPE3HQ72EMxCNZtNrFCw

Datum

Do 26. April 2018

Uhrzeit

19:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top