Territorium der Freihei

Ter­ri­to­ri­um der Frei­heit (ТЕРРИТОРИЯ СВОБОДЫ) | Rus­sisch­Dok #7

30.11. | 18 Uhr
Russ­land 2014 | 68 Minu­ten | Rus­sisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­film | R: Alek­san­dr Kuz­net­sov

Zwei par­al­le­le Wel­ten: das städ­ti­sche Leben mit sei­nem Stru­del an Sit­zun­gen und Demons­tra­tio­nen und das Leben in der wil­den sibi­ri­schen Natur, in Hüt­ten auf stei­len Fel­sen, außer­halb vom Staat, nach eige­nen Geset­zen. Ein Film über Kras­noyars­ker Klet­te­rer, für die der Begriff der „Frei­heit kein hoh­les Wort ist. Schon mehr als andert­halb Jahr­hun­der­te gehen Men­schen in die Wild­nis der Tai­ga, zu den Fel­sen und erobern dort mutig die schein­bar unein­nehm­ba­ren Höhen des Natur­schutz­ge­bie­tes. Alek­san­dr Kuz­net­sov (nicht zu ver­wech­seln mit dem gleich­na­mi­gen Schau­spie­ler) ist Dokumentarfilm-Regisseur, Kame­ra­mann und Foto­graf sowie ständiger Autor von GEO und „Natio­nal Geo­gra­phic“. Sei­ne Arbei­ten befin­den sich u.a. in den Samm­lun­gen des Rus­si­schen Muse­ums (Peters­burg) und der Har­vard Universität. Außer­dem war er zwei­ma­li­ger rus­si­scher Alpinismus-Meister, Mt.-Everest-Besteiger, Teil­neh­mer und Preisträger vie­ler inter­na­tio­na­ler Fes­ti­vals.

Datum

Do 30. November 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top