18.01. um 19.30 Uhr: 23.01. um 19.00 Uhr:Film: Schweiz | Eröffnungsfilm: Der Goalie Bin Ig

Film: Schweiz | Der Goa­lie Bin Ig

23.1. | 19 Uhr

Schweiz 2014 | 92 Minu­ten | Schwei­zer­deutsch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Sabi­ne Boss |

Ernst, von allen Goa­lie („Torhüter“) genannt, kehrt nach einem Gefängnisaufenthalt in sei­nen Hei­mat­ort zurück. Von sei­nem bis­he­ri­gen Leben enttäuscht, ver­bringt sei­ne Zeit weit­ge­hend in der Knei­pe. Als er sich in die Ser­vier­toch­ter Regu­la ver­liebt und soli­de wer­den möchte, muss er sich mit sei­nen fal­schen Freun­den aus dem kri­mi­nel­len Milieu aus­ein­an­der­set­zen. Die Roman­vor­la­ge „Der Goa­lie bin ig“ (Der Kee­per bin ich) von Pedro Lenz erschien 2010 und gewann den Schwei­zer Lite­ra­tur­preis. Er ist in der Ich-Form erzählt, in kur­zen Sätzen, meist in umgangs­sprach­lich redu­zier­ter Syn­tax und mit tro­cke­nem Humor. Vor­film: Disci­pli­ne (Chris­to­phe M. Saber – CH 2014 – 12 min – Kurz­spiel­film) „Der Goa­lie Bin Ig“ wird in Part­ner­schaft mit dem Wil­mers­dor­fer Geschäft „Chu­chich­äscht­li“ (www.chuchichaeschtli.de) prä­sen­tiert.

Am 23.01. (Di) um 17 Uhr wird Pedro Lenz per­sön­lich aus sei­nem Roman lesen!

Vor­film: Disci­pli­ne (Chris­to­phe M. Saber – CH 2014 – 12 min – Kurz­spiel­film) In Anwe­sen­heit von Autor Pedro Lenz!

www.filmschweiz.com

Datum

Di 23. Januar 2018

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top