Open post

Sans­ho Dayu – Ein Leben ohne Frei­heit (山椒大夫) | Hom­mage à Hel­mut Fär­ber

26.4. | 18 Uhr | Japan 1954 – 119 Minu­ten – 35mm – Japa­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln – R: Ken­ji Mizo­gu­chi, nach dem Roman von Ogai Mori – K: Katsuo Mya­ga­wa – M: Fumio Hayas­a­ka – mit Kin­uyo Tan­a­ka, Yoshia­ko Hana­ya­gi, Kyô­ko Kaga­wa, Eita­ro Shin­dô, Ichi­ro Sugai | „Japa­ni­sches Fami­li­en­schick­sal im 11. Jahr­hun­dert: Ein wegen sei­ner Mil­de ver­bann­ter Statt­hal­ter ver­liert Frau und Kin­der an bru­ta­le Skla­ven­hal­ter; sein Sohn gewinnt die Frei­heit zurück.

mehr lesen...More Tag
Scroll to top