RussischDok #5 Zwei Filme von Svetlana Bychenko

RussischDok #5 – Zwei Filme von Svetlana Bychenko

7.9. | 18 Uhr

Russland 2000/2007 | 80 Minuten | Russisch mit deutschen und englischen Untertiteln | Dokumentarfilme | R: Svetlana Bychenko

Nach der Sommerpause geht es weiter mit unserer monatlichen, von Ira Kormannhaus kuratierten Reihe. Diesmal zeigen wir zwei Filme von Svetlana Bychenko, geboren 1965 im Krasnoyarsker Gebiet, die heute in Moskau lebt und selbst „Dokumentarfilm als Lebensgefühl“ beschreibt. Die Flucht der Elefanten aus Russland (ПОБЕГ СЛОНОВ ИЗ РОССИИ) aus dem Jahr 2000 ist ein dokumentarisches Märchen über die russische Mentalität, in dem sich die Sehnsucht nach einem großen Wunder in der Liebe zu Elefanten verkörpert. Kristallwelt (ХРУСТАЛЬНЫЙ МИР) von 2007, eine Oper ohne Worte, die sich dem lange vernachlässigten Topos der Arbeit widmet. Eintritt: 2,50 €!

Datum

Do, 07. Sep 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
jf@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top