11.06. - 13.06. um 18.00 Uhr: Berlin-Film-Katalog #74 Leichensache Zernik

Leichensache Zernik | Berlin-Film-Katalog #74

11.6. – 13.6. | 18 Uhr

DDR 1972 | 100 Minuten | 35mm | R: Helmut Nitzschke | K: Claus Neumann | M: Hans-Dieter Hosalla | mit Alexander Lang, Gert Gütschow, Norbert Christian, Kurt Böwe, Hans Hardt-Hardtloff, Lissy Tempelhof, Käthe Reichel, Günter Naumann, Rolf Hoppe

„Im Juni 2018 jährt sich zum siebzigsten Male der Beginn der sowjetischen Blockade der Berliner Westsektoren. Während dieses Ereignisses, mit dem der Kalte Krieg zwischen der Sowjetunion und ihren einstigen westlichen Alliierten offen ausbrach, spielt Helmut Nitzschkes DEFA-Krimi, welcher auf ein Projekt Gerhard Kleins zurückgeht, das dieser nicht mehr vollenden konnte. Statt wie dort ein Panorama das Lebens im noch immer zerstörten Berlin des Jahres 1948 zu zeichnen, konzentriert sich der kurz nach Kleins Tod realisierte Film ganz auf das (von einem authentischen Fall inspirierte) Treiben eines Frauenserienmörders und die Jagd der Polizei im östlichen Machtbereich nach ihm.“ (Jan Gympel)

Am 11. Junil (Mo) mit einem Vortrag von Jan Gympel!

www.berlin-film-katalog.de

Datum

Mo, 11. Jun 2018 - Mi, 13. Jun 2018

Uhrzeit

18:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
jf@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top