Donnerstag 08.02.2018, 20.00 Uhr, Roter Salon: Konzept*Feuerpudel: Anonyme Lesebühne mit Live-Illustrationen

Konzept*Feuerpudel. Anonyme Lesebühne mit Live-Illustrationen

3.5. | 20 Uhr | BrotfabrikBühne

Das Konzept*Feuerpudel, die Lesebühne, bei der Autor*innen ihre Texte anonym vor einem Publikum testen können, ist wieder zu Gast in der Brotfabrik. Das Prinzip: ein Vorleser namens Diether Kabow, acht Texte, drei vom Publikum gekürte Gewinner*innen – und ein Stück Selbsterkenntnis für alle. Denn die Autor*innen befinden sich im Publikum – und entscheiden selbst, ob sie sich am Ende zu erkennen geben. Der Illustrator Paetrick Schmidt begleitet den Abend und kommentiert die Texte live mit Zeichnungen. Die obligatorischen Wundertüten für jeden Gast enthalten neben den Stimmzetteln ein Potpourri an schönen Dingen zur Förderung der guten Laune. Außerdem wird diesmal wieder ein Überraschungsgast aus dem Literaturbetrieb zugegen sein, der im Gespräch mit Vanessa Weser von seiner Arbeit berichten wird und vielleicht sogar Tipps für angehende Autor*innen mitbringt.

Diether Kabow war bisher tätig als Sekretär, Sänger, Souvenirverkäufer, Wehrersatzdienstleistender, freier Texter, Servicekraft, Pfandflaschensammler, Performer, Bauarbeiter, Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, Tankwart, Einlasser, Verlagspraktikant, Kopist, Matrose, Groschenromancier, Berlinalepraktikant, Guest Management Assistenz, Nachtrezeptionist und Kassierer. Zurzeit ist er Stadtbilderklärer, Vorleser und Moderator.

Im Werk Paetrick Schmidts sind die Grenzen zwischen angewandter und freier Kunst fließend. Seine künstlerische Tätigkeit ist äußerst vielseitig – neben Grafikdesign, Illustrationen und typographischen Projekten, entstehen Bilder, Zeichnungen, Skulpturen und Aktionen im öffentlichen Raum. Er studierte Kommunikationsdesign und Medien an der Hochschule Wismar, der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig und der Universität der Künste Berlin. Paetrick Schmidt lebt und arbeitet in Berlin und Wismar.

Eintritt: 5,- / ermäßigt 3,- Euro

Datum

Do, 03. Mai 2018

Uhrzeit

20:00

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
jf@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top