Drei Tode | Lesung nach Lew Tolstoi

So. 9.4. | 20 Uhr
Lesung nach Lew Tolstoi übersetzt und bearbeitet von Gerda Zschiedrich
Der Autor zeichnet das Bild einer zerfallenen Gesellschaft. Dieses „Oben und Unten“ im Dasein spiegelt sich auch angesichts des Todes. Ein alter Kutscher fügt sich in sein natürliches Schicksal und reicht seine Stiefel weiter, um einem jüngeren das Überleben zu sichern. Eine Adelsdame klammert sich an ein Heilsversprechen und sucht mit einer Kutschfahrt dem sicheren Tod zu entfliehen. Die Lügen in ihrem Umfeld lassen bis zuletzt keine menschliche Nähe zu. Ein Monument aus Granit soll später von ewigem Leben zeugen. Auch ein Baum muss sterben. Der junge Stiefelträger möchte seinem Spender wenigstens ein schlichtes Holzkreuz setzen.
e
s liest: Katrin Martin
Eintritt: 5,- € / erm. 3,- €

Datum

So, 09. Apr 2017

Uhrzeit

20:00

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top