09.11. - 15.11. um 22.00 Uhr: Erstaufführung! Die Liebhaberin

Die Liebhaberin (LOS DECENTES)

9.11. – 15.11. | 22 Uhr | Erstaufführung!

Österreich / Argentinien 2016 | 100 Minuten | Spanisch mit deutschen Untertiteln | R: Lukas Valenta Rinner | K: Roman Kasseroller | M: Jim Kim Jongho You | mit Iride Mockert, Martin Shanly, Andrea Strenitz, Mariano Sayavedra

Der Film spielt in einer sogenannten „Gated Community“ in Argentinien. Wer hier lebt, ist so reich, dass er das Gefühl hat, sein Leben durch Mauern und Überwachungskameras vor dem ärmeren Teil der Bevölkerung schützen zu müssen. Belén, die Hauptfigur des Films, arbeitet hier als Hausmädchen bei einer Familie, von deren Wohlstand sie selbst nur träumen kann. Aber ist Reichtum alles, was im Leben zählt? In der Nachbarschaft entdeckt Belén ein Nudistencamp und ist fasziniert. Verlockend ist die Aussicht auf Freiheit und körperliche Harmonie. Lukas V. Rinner lässt in seiner klugen, ironischen Tragikomödie zwei Welten aufeinander treffen und stellt dabei auf denkbar unterhaltsamste Weise die wichtige Frage, wie sich menschliche Beziehungen in einem kapitalistischen System definieren.

vimeo.com/233311805

Datum

Mi, 15. Nov 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
jf@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top