BrotfabrikKino

Robert Doisneau - Das Auge von Paris

Robert Doisneau – Das Auge von Paris (ROBERT DOISNEAU, LE REVOLTE DU MERVEILLEUX)

17.8. - 23.8. | 19 Uhr | Erstaufführung! | Frankreich 2016 | 77 Minuten | Französisch mit deutschen Untertiteln...

mehr...
2017_08_Kion_Helle-Naechte

Helle Nächte

10.8. – 16.8. | 21 Uhr | Erstaufführung! | Deutschland / Norwegen 2017 | 86 Minuten | R: Thomas...

mehr...
17.08. - 23.08. um 22.00 Uhr: Wiederaufführung! A Touch of Zen

A Touch of Zen (俠女 / XIÁ NǙ)

17.8. – 23.8. | 22 Uhr | Wiederaufführung! | Taiwan 1971 | 180 Minuten | Mandarin mit deutschen Untertiteln...

mehr...
24.08. - 30.08. um 20.30 Uhr: Erstaufführung! Parasol - Mallorca im Schatten

Parasol – Mallorca im Schatten

24.8. - 30.8. | 20.30 Uhr + 24.8. – 6.9. | 18 Uhr | Erstaufführung! | Belgien 2016 |...

mehr...
24.08. - 30.08. um 22.00 Uhr: Wiederaufführung! Dragon Inn (龍門客棧 / LONG MEN KEZHAN)

Dragon Inn (龍門客棧 / LONG MEN KEZHAN

24.8. – 30.8. | 22 Uhr | Wiederaufführung! | Taiwan 1967 | 111 Minuten | Mandarin mit deutschen Untertiteln...

mehr...
31.08. - 06.09. um 19.30 Uhr: Erstaufführung! Haus ohne Dach

Haus ohne Dach

31.8. – 6.9. | 19.30 Uhr | Erstaufführung! | Deutschland / Irak / Katar 2016 | 117 Minuten |...

mehr...
31.08. - 06.09. um 21.45 Uhr: Erstaufführung! Bunch of Kunst - A Film about Sleaford Mods

Bunch of Kunst – A Film about Sleaford Mods

31.8. – 6.9. | 21.45 Uhr | Erstaufführung! | Deutschland 2017 | 103 Minuten | Englisch mit deutschen Untertiteln...

mehr...
RussischDok #5 Zwei Filme von Svetlana Bychenko

RussischDok #5 – Zwei Filme von Svetlana Bychenko

7.9. | 18 Uhr | Russland 2000/2007 | 80 Minuten | Russisch mit deutschen und englischen Untertiteln | Dokumentarfilme...

mehr...
07. - 13.09. um 20.00 Uhr: Erstaufführung! Barfuß in Paris (PARIS PIEDS NUS)

Barfuß in Paris (PARIS PIEDS NUS)

7. - 13.9. | 20.00 Uhr | Erstaufführung! | Frankreich / Belgien 2016 | 83 Minuten | Französisch...

mehr...
07. - 13.09. um 21.30 Uhr: Erstaufführung! Tangerine Dream. Revolution in Sound

Tangerine Dream. Revolution in Sound

7. - 13.9. | 21.30 Uhr | Erstaufführung! | Deutschland 2017 | 87 Minuten | teilweise mit deutschen Untertiteln...

mehr...
08. - 10.09. um 18.00 Uhr: Erstaufführung! Railway Sleepers

Railway Sleepers (MON ROT FAI/หมอนรถไฟ)

8.9. - 10.9. | 18 Uhr | Erstaufführung! | Thailand 2016 | 102 Minuten | Thai mit englischen Untertiteln...

mehr...
11. - 13.09. um 18.00 Uhr: Berlin-Film-Katalog #65 Berliner Stadtbahnbilder

Berlin-Film-Katalog – #65 Berliner Stadtbahnbilder

11. - 13.9 | 18 Uhr | BRD 1981 | 60 Minuten | Dokumentarfilm | R: Alfred Behrens |...

mehr...
Nur am 14.09. um 20.00 Uhr: Auxxx & Brotfabrik presents THX 1138

Auxxx & Brotfabrik presents – THX 1138

14.9. | 20 Uhr | USA 1969 | 95 Minuten | 35mm | R: George Lucas | K: David...

mehr...
15.09. - 17.09. um 18.00 Uhr: In den letzten Tagen der Stadt (آخر ايام ا لمدينة)

In den letzten Tagen der Stadt (آخر ايام ا لمدينة)

15.9. - 17.9. + 25.9. - 27.9. | 18 Uhr | Ägypten / Vereinigte Arabische Emirate / Deutschland /...

mehr...
15.09. - 20.09. um 21.30 Uhr: Mr. Long

Mr. Long (RYU SAN/ミスター・ロン)

15.9. - 20.9. | 21.30 Uhr | Japan / Taiwan / Hong Kong / Deutschland 2017 | 128 Minuten...

mehr...
18.09. - 20.09. um 18.00 Uhr: Erstaufführung! What our fathers did: A Nazi legacy

What our fathers did: A Nazi legacy

18.9. - 20.9. | 18 Uhr | Erstaufführung! | Großbritannien 2016 | 92 Minuten | Englisch und Ukrainisch mit...

mehr...
Nur am 23.09. um 18.00 Uhr: Buchpremiere in Wort und Bild Berliner Bahngeheimnisse

Berliner Bahngeheimnisse – Buchpremiere in Wort und Bild

23.9. | 18 Uhr | Sind auch Sie schon mal mit einem U-Bahn-Zug durch ein Haus hindurchgefahren, ohne...

mehr...
Film & Psychoanalyse #75 Sherlock 24.9. 18 Uhr

Film & Psychoanalyse #75 – Sherlock

24.9. | 18 Uhr | Vortrag mit Filmbeispielen von Dr. Andreas Jacke | Seit Jahrhunderten geistern die Figuren des...

mehr...
28.09. - 04.10. um 19.00 Uhr: Erstaufführung! Mein Leben: Ein Tanz (LA CHANA)

Mein Leben: Ein Tanz (LA CHANA)

28.9. - 4.10. | 19 Uhr | Erstaufführung! | Spanien / USA / Island 2016 | 83 Minuten |...

mehr...
Stromaufwärts

Stromaufwärts (EN AMONT DU FLEUVE)

28.9. - 4.10. | 20.30 Uhr | Erstaufführung! | Belgien /Niederlande / Kroatien 2016 | 90 Minuten | Französisch...

mehr...

KARTEN

Karten an der Abendkasse

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor dem Beginn der ersten Vorstellung


Kartenreservierung

Karten können per
Telefon unter 030-471 40 01
oder per E-Mail unter 
karten@brotfabrik-berlin.de
reserviert werden.


Preise 

  • freitags bis mittwochs  7,50 € normal / 6 € ermäßigt
  • donnerstags (Kinotag)  5 €

    Ermäßigungen werden für Schüler/ Studenten/ Senioren/ ALG 2-Empfänger etc. nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt.


Wo und wann können reservierte Karten abgeholt werden?

Die Kasse öffnet eine halbe Stunde vor dem Beginn der ersten Vorstellung.
Die Karten können bis Vorstellungsbeginn an unserer Kasse im Foyer abgeholt werden.
Vorverkauf nur innerhalb des Kalendermonats. 


Das Kino liegt im EG. Hinweise zur Erreichbarkeit


Gern stellen wir unser Kino für Sondervorführungen außerhalb des regulären Spielbetriebes zur Verfügung. Für die Nutzung der Technik und die Betreuung durch unser Fachpersonal berechnen wir 50 € pro Stunde zzgl. 19% Mehrwertsteuer. Bitte wenden Sie sich per Mail an sekretariat@brotfabrik-berlin.de oder rufen Sie uns an: 030-471 40 01/2.

Das BrotfabrikKino gehört zu den Gründungsprojekten der Brotfabrik. Seit Mai 1990 in Betrieb, hat es zwar Lage und Größe innerhalb des Hauses gewechselt, ist aber seinen Programm-Prinzipien treu geblieben. Programmgestalter Dr. Claus Löser legt größten Wert auf ein unabhängiges Filmangebot, bestehend aus neuesten Spiel- und Dokumentarfilmen, ergänzt durch filmhistorische Sonderveranstaltungen, Vorträge, Lesungen usw... 

Viele Filme, die hier zur Erstaufführung kamen, brachten es hinterher zu zahlreichen Auszeichnungen auf Festivals, eine schöne Bestätigung für eine gelungene Auswahl durch ihn. Seine gute Hand beim Brotfabrik-Filmprogramm wird seit vielen Jahren durch Auszeichnungen des Kulturstaatsministers bzw. durch den Medienboard Berlin-Brandenburg honoriert.

Das recht intime Kino (60 Plätze) in der ehemaligen Kuchenherstellung der Brotfabrik verfügt über die technischen Möglichkeiten, (fast) alle verfügbaren Filmformate zu zeigen - vom kompletten analogen Programm (8/16/35 mm) bis hin zur DCP-Festplattenprojektion.

Projekt Ex.Oriente.Lux - Experimentalarchiv Ost

FILMISCHE SUBVERSIONEN IN DER DDR 1976-1989