Vier Filme von Galina Krasnoborova | Russisch.Dok

28.3.19 | 18 Uhr

Russland 2007-2015 | 85 Minuten | Russisch mit englischen Untertiteln | dokumentarische Kurzfilme

Nach ihrem Studium in Moskau ist Galina Krasnoborova nach Perm zurückgekehrt und hat sich der kulturellen Untersuchung der kleinen Völker im Permer Gebiet verschrieben. Ihr wohl bekanntester Film aus diesem Zyklus ist Devyat‘ zabytykh pesen‘/ ДЕВЯТЬ ЗАБЫТЫХ ПЕСЕН / Neun vergessene Lieder (2008, 20 min) – ein filmisches Gleichnis auf das Volk der Komi, das vor unseren Augen seine traditionelle, jahrhundertealte Kultur verliert. Seine Seele lebt in Volksliedern weiter. Gezeigt werden außerdem: Bessonnitsa / БЕССОННИЦА / Schlaflos / (2007 – 14 min), Marijskaya Molitva / МАРИСКАЯ МОЛИТВА / Maris-Gebet (2011 – 26 min) und Starukhi / СТАРУХИ / Alte (2015 – 25 min).

Datum

Do 28. März 2019

Uhrzeit

18:00

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top