Varlam Shalamov

Var­lam Shal­a­mov. Erfah­rung eines Jünglings (ВАРЛАМ ШАЛАМОВ. ОПЫТ ЮНОШИ) – Russisch.Dok

17.1. | 18 Uhr

Russ­land 2014 | 53 Minu­ten | Rus­sisch mit eng­li­schen Unter­ti­teln | Doku­men­tar­film | R: Pavel Pechion­kin | K: And­rei Kors­hu­n­ov | K: Gen­na­dij Shiro­g­la­zov

Var­lam Shal­a­mov (1907-1982) ver­brach­te 20 Jah­re in sowje­ti­schen Straf­la­gern. Sei­ne Erleb­nis­se schrieb er in meh­re­ren Büchern nie­der, die erst nach sei­nem Tod erschei­nen konn­ten. Die meis­ten der ihn betref­fen­den Geheim­ak­ten waren bis vor kur­zem der Öffent­lich­keit nicht zugäng­lich. Erst jetzt wur­den in einem Archiv frü­he Doku­men­te und Foto­gra­fi­en gefun­den, die nun in Pechion­kins Film Ein­gang gefun­den haben. Ergeb­nis ist eine erschüt­tern­de Bestands­auf­nah­me über die sys­te­ma­ti­sche Defor­mie­rung einer gan­zen Gesell­schaft. Der Film ist eine Unter­su­chung der gewalt­sa­men Bezie­hun­gen zwi­schen Staat und Mensch.

www.youtube.com/watch?v=rtSeg5nOcCM

Datum

Do 17. Januar 2019

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top