Vakuum

Vakuum

15.3. – 20.3.19 | 19:30 Uhr | Erstaufführung!

Schweiz 2018 | 80 Minuten | teilweise mit deutschen Untertiteln | R: Christine Repond | K: Aline László | mit Barbara Auer, Robert Hunger-Bühler, Orianna Schrage, Anna Katharina Müller

„Ich vermisse unser altes Leben“ sagt eine erschöpfte und ratlose Meredith irgendwann zu ihrem Mann André. Da ist das, was ihr gemeinsames Leben war, schon in weite Ferne gerückt. Bisher hat dies außer ihnen beiden noch niemand bemerkt, auch nicht ihre Kinder, die ihre Eltern in den Vorbereitungen für ihren runden Hochzeitstag wähnen.
Was ist passiert in der heilen Welt von Meredith und André in ihrer mustergültigen Vorstadt-Idylle? Meredith hat völlig überraschend herausgefunden, dass ihr Mann regelmäßig in ein Bordell geht und sexuelle Praktiken pflegt, die er zu Hause mit ihr nicht auslebt. Der Verdacht gegen ihren Mann rührt von einer schockierenden Diagnose, die ihr Arzt ihr eröffnet: Meredith ist HIV-positiv und nach der ersten Starre kommt sie zu dem Schluss, dass nur ihr Mann sie angesteckt haben kann.

beta.realfictionfilme.de/assets/content/filme/2018/vakuum/clips/vakuum_video_trailer_0480x0270.mp4

Tags:

Datum

Mi 20. März 2019

Uhrzeit

19:30

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top