Thea­ter­aus­gang nach der Pre­mie­re einer Komö­die

Thea­ter­aus­gang nach der Pre­mie­re einer Komö­die
| 26.05. | 20:00
| sze­ni­sche Lesung mit Kat­rin Mar­tin von Niko­lai Gogol in der Über­set­zung von Ger­da Zschied­rich

Der Vor­hang fällt, Bei­fall braust auf, eine Vor­stel­lung ist been­det. Der Autor belauscht im Foy­er
die Betrof­fen­heit des Publi­kums. Er hat in ein Wes­pen­nest gesto­chen: die unver­stell­ten Reak­tio­nen
zeich­nen genau wie sei­ne Komö­die das Abbild einer kor­rup­ten, selbst­ge­fäl­li­gen Gesell­schaft.
Dabei reflek­tiert er über sich als Dich­ter und über die wun­der­sa­me Wir­kung des Lachens.

| Beset­zung: mit Kat­rin Mar­tin. Übersetzung/ Bear­bei­tung: Ger­da Zschied­rich.
| Ein­tritt: 5, – € | 3, – €

Datum

Sa 26. Mai 2018

Uhrzeit

20:00

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top