15.03. - 21.03. um 21.15 Uhr: The Killing Of A Sacred Deer

The Kil­ling Of A Sacred Deer

15.3. – 21.3. | 21.15 Uhr

Irland / Groß­bri­tan­ni­en 2017 | 121 Minu­ten | Eng­lisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Yor­gos Lant­hi­mos | K: Thi­mi­os Bakata­kis | mit Colin Far­rell, Nico­le Kid­man, Ali­cia Sil­ver­stone, Bar­ry G. Bern­son, Herb Caill­ou­et, Bill Camp

„Der per­fek­te Fami­li­en­ent­wurf eines erfolg­rei­chen Herz­chir­ur­gen gerät aus dem Gleich­ge­wicht, als sich ein 16-jähriger Jun­ge als Relikt der Ver­gan­gen­heit in sein Leben drängt. Als er sich zu ent­zie­hen ver­sucht, ereig­nen sich über­na­tür­li­che Heim­su­chun­gen, und der Teen­ager stellt dem Arzt ein per­fi­des Ulti­ma­tum. Eine unheim­li­che, zutiefst ver­stö­ren­de und bizar­re Alle­go­rie vol­ler Anspie­lun­gen auf die grie­chi­sche Mythen- und die Film­ge­schich­te.“ (film-dienst)

www.youtube.com/watch?v=KTEFonCLyac

Datum

Do 15. März 2018

Uhrzeit

21:15

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top