Noc­tura­ma | Erst­auf­füh­rung!

18.5. – 24.5. | 19:30 Uhr  +  25.5. – 31.5. | 21 Uhr

Frank­reich / Bel­gi­en / Deutsch­land 2016 | 130 Minu­ten | Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R/M: Bert­rand Bonel­lo | K: Léo Hin­s­tin | mit Fin­ne­gan Old­field, Vin­cent Rot­tiers Mezia­ni, Manal Issa, Mar­tin Guyot, Jamil McCra­ven

Ein Mor­gen in Paris. Eine Hand­voll Jugend­li­cher aus unter­schied­li­chen sozia­len Schich­ten. Sie tan­zen, jeder für sich, ein selt­sa­mes Bal­lett durch das Laby­rinth der Metro und die Stra­ßen der Haupt­stadt. Sie alle schei­nen einem Plan zu fol­gen. Ihre Ges­ten sind in ihrer Präzision fast gefährlich. Sie steu­ern alle auf einen Punkt zu, ein Kauf­haus kurz vor Laden­schluss. Wenig später fliegt Paris in die Luft. Der Anschlag nimmt sei­nen Lauf. „Die­ser Film ist zum einen aus einem all­ge­mei­nen Gefühl, was die Welt angeht, zum ande­ren aus einem rein fil­mi­schen Inter­es­se ent­stan­den. Die ers­te Ver­si­on habe ich schon vor Jah­ren geschrie­ben. Damals arbei­te­te ich an Haus der Sünde – einem opu­len­ten Kostümfilm – und überlegte, danach einen ultra-zeitgenössischen Film zu machen, der aus einer völlig ande­ren Rich­tung, sehr direkt und mehr wie eine Ges­te daher­kom­men soll­te.“ (Bert­rand Bonel­lo)

www.realfictionfilme.de/filme/nocturama/index.php

Datum

Do 18. Mai 2017

Uhrzeit

19:30

Ort

Brotfabrik Berlin
Caligariplatz 1
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top