Kurzfilme von Michael Blume nach Wolfgang Borchert DDR/D 1984-2017 - 90 Minuten - Kurzfilmprogramm - R: Michael Blume

Kurz­fil­me von Micha­el Blu­me nach Wolf­gang Bor­chert

21.2.19 | 18 Uhr

DDR/D 1984-2017 | 90 Minu­ten | Kurz­film­pro­gramm | R: Micha­el Blu­me

Seit den frü­hen 80er Jah­ren in der DDR hat sich Micha­el Blu­me an den Pro­sa­stü­cken von Wolf­gang Bor­chert fil­misch abge­ar­bei­tet, zuerst auf 16mm, spä­ter auf Video. Sei­ne Fas­zi­na­ti­on für den vor 70 Jah­ren in Basel ver­stor­be­nen Dich­ter war so groß, dass er trotz aller tech­ni­schen Pro­vi­so­ri­en, poli­ti­sches Pro­ble­me und juris­ti­scher Schwie­rig­kei­ten ein­fach immer wei­ter gemacht hat. Im Lau­fe der Jah­re hat sich ein beein­dru­cken­des Kom­pen­di­um ange­sam­melt, das immer wei­ter anwächst. Zu sehen sein wer­den u.a.: Bill­brook (2003), Die Kir­schen (2003), Die Hun­de­blu­me (2001), Die Küchen­uhr (1987) und Sagt NEIN! (2017). In Anwe­sen­heit von Regis­seur Micha­el Blu­me!

www.filmportal.de/person/michael-blume_f65ada6ed26048529190430c1a3c304d

Tags:

Datum

Do 21. Februar 2019

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top