BrotfabrikBühne: Konzept*Feuerpudel – Anonyme Lesebühne mit Live-Illustrationen

Konzept*Feuerpudel – Anony­me Lese­büh­ne mit Live-Illustrationen

7.2.2019 | 20 Uhr | Brot­fa­brik­Büh­ne

End­lich mal wie­der den Pudel raus­las­sen! So wird’s im Febru­ar gemacht, die Brot­fa­brik ist warm und kusche­lig und wir freu­en uns auf euch und eure Tex­te. Wir haben flei­ßig Wun­der­tü­ten gepackt, die Fahn­dung nach Illustrator*innen aus­ge­schrie­ben, und einen Gast gibt es auch: Vic­to­ria Hohmann(-Vierheller), die beim Pudel durch unser Lieb­lings­pu­bli­kum aufs Sie­ger­trepp­chen gewählt wur­de, kommt zum Plausch mit Diet­her Kabow. Spre­chen wird sie über das, was nach dem Pudel kom­men kann, über die Grün­dung ihres eige­nen Ver­lags und über den Wind der Frei­heit, der einem um die Nase strei­chen kann.

Das Prin­zip des Konzept*Feuerpudel ist wie gewohnt: ein Vor­le­ser namens Diet­her Kabow, acht Tex­te, drei vom Publi­kum gekür­te Gewinner*innen – und ein Stück Selbst­er­kennt­nis für alle. Denn die Autor*innen befin­den sich im Publi­kum und ent­schei­den selbst, ob sie sich am Ende zu erken­nen geben.

Vic­to­ria Hohmann(-Vierheller), Autorin, Ver­le­ge­rin, Künst­le­rin. Stu­di­um Kunst­ge­schich­te, All­ge­mei­ne und Ver­glei­chen­de Lite­ra­tur­wis­sen­schaft, Ger­ma­nis­tik, Alter­tums­wis­sen­schaf­ten in Ber­lin. Zuvor Aus­bil­dung im Bereich dar­stel­len­de Kunst. Seit jeher stän­di­ge schöp­fe­ri­sche Aus­ein­an­der­set­zung mit Bild und Wort. 2015 Nomi­nie­rung für den »Indie Autor Preis« der Leip­zi­ger Buch­mes­se. 2017 Grün­dung des VHV-Verlags für Lite­ra­tur und Kul­tur in Ber­lin, momen­ta­ner Fokus: Kurz­pro­sa.

Diet­her Kabow war bis­her tätig als Sekre­tär, Sän­ger, Sou­ve­nir­ver­käu­fer, Wehr­ersatz­dienst­leis­ten­der, frei­er Tex­ter, Ser­vice­kraft, Pfand­fla­schen­samm­ler, Per­for­mer, Bau­ar­bei­ter, Presse- und Öffent­lich­keits­ar­bei­ter, Tank­wart, Ein­las­ser, Ver­lags­prak­ti­kant, Kopist, Matro­se, Gro­schen­ro­man­cier, Ber­li­na­leprak­ti­kant, Guest Manage­ment Assis­tenz, Nacht­re­zep­tio­nist und Kas­sie­rer. Zur­zeit ist er Stadt­bild­er­klä­rer, Vor­le­ser und Mode­ra­tor.

Ein­tritt: 5,- / ermä­ßigt 3,- Euro

Tags:

Datum

Do 07. Februar 2019

Uhrzeit

20:00

Preis

5,- / erm. 3,-

Ort

BÜHNE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top