I, Olga (JÁ, OLGA HEPNAROVÁ)

I, Olga (JÁ, OLGA HEPNAROVÁ)

1.11. – 7.11. | 21.45 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Tsche­chi­en 2017 | 105 Minu­ten | Tsche­chisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Petr Kaz­da, Tomás Wein­reb | mit Michali­na Ols­zans­ka, Mar­tin Pech­lát, Klá­ra Melís­ko­vá

1973, Prag: Olga Hep­na­ro­vá fährt mit einem Truck in eine Men­schen­men­ge. Sie tötet acht Per­so­nen und ver­letzt zwölf. Olga wird sofort fest­ge­nom­men und akzep­tiert die Todes­stra­fe. Was trieb die 22-Jährige, die letz­te in der Tsche­cho­slo­wa­kei hin­ge­rich­te­te Frau, an? Vor ihrer Tat schrieb sie ihre Moti­va­ti­on auf und schick­te die Stel­lung­nah­me an Zei­tun­gen. Für sie, die sich als Teen­age­rin umzu­brin­gen ver­such­te, wird die Todes­fahrt eine Rache für einen lebens­lan­gen Miss­brauch, den sie durch unter­schied­li­che Men­schen erfah­ren haben soll. Vater und Mut­ter sind alles ande­re als eine Hil­fe. Und als Olga zeit­wei­se in einer Anstalt lebt, wird sie von allen ande­ren drang­sa­liert. Nur mit einem älte­ren Mann freun­det sie sich spä­ter an…

www.youtube.com/watch?v=NyS_O03qabM

 

Tags:

Datum

Do 01. November 2018

Uhrzeit

21:45

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top