31.05. - 05.06. um 18.00 Uhr: Die rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst

Die rote Linie – Wider­stand im Ham­ba­cher Forst

31.5. – 5.6.19 | 18 Uhr

Deutsch­land 2019 | 110 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R: Karin de Miguel Wes­sen­dorf | K: Frank Kran­stedt, Gerar­do Milsztein, Die­ter Stür­mer | M: Fabi­an Berg­ho­fer

Der erzählt vom Pro­test gegen die Ver­nich­tung des Ham­ba­cher Fors­tes und vom Wider­stand gegen den Braun­koh­le­ab­bau aus Sicht ver­schie­de­ner Grup­pen, die sich erst allei­ne, dann gemein­sam gegen den Ener­gie­rie­sen RWE stel­len. Eine loka­le David-gegen-Goliath-Geschichte, die unab­ding­bar mit den glo­bal rele­van­ten The­men Kli­ma­wan­del, Ener­gie­po­li­tik und zivi­ler Pro­test­be­we­gung ver­knüpft ist. Der Ham­ba­cher Forst ist zu einem Sym­bol des Wider­stan­des gegen die bis­he­ri­ge Ener­gie­po­li­tik gewor­den. Die Aus­ein­an­der­set­zun­gen um die Räu­mung des Wal­des im Herbst 2018 haben gezeigt, wie drin­gend die Dis­kus­si­on um einen frü­he­ren Braun­koh­le­aus­stieg für vie­le Men­schen ist.

vimeo.com/326283560

Datum

Sa 01. Juni 2019

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    So 02. Juni 2019
  • Uhrzeit
    18:00
Scroll to Top