Die guten Feinde - Mein Vater, die Rote Kapelle und ich

Die guten Fein­de – Mein Vater, die Rote Kapel­le und ich | Erst­auf­füh­rung!

27.7. – 29.7. / 31.7. – 2.8. | 18 Uhr

Deutsch­land 2016 | 90 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R: Chris­ti­an Wei­sen­born | K: Roland Wag­ner, Mar­cus Win­ter­bau­er | M: Die­ter Dolezel

Der Fil­me­ma­cher Chris­ti­an Wei­sen­born begibt sich auf eine Rei­se in die Ver­gan­gen­heit sei­ner Fami­lie, genau­er gesagt in die sei­nes Vaters Gün­ther Wei­sen­born, der sich im Wider­stand gegen die Nazis beteilg­te. Gün­ther Wei­sen­born gehör­te zur soge­nann­ten Roten Kapel­le, einer losen Grup­pie­rung von ver­schie­de­nen Wider­stands­grup­pen. Auf­grund sei­nes Enga­ge­ments im Wider­stand wur­de er 1942 von der Gesta­po inhaf­tiert und ent­rann nur knapp einer Todes­stra­fe wegen Hoch­ver­rats. Nach der Kapi­tu­la­ti­on der Nazis und sei­ner Befrei­ung aus dem Gefäng­nis streng­te er gemein­sam mit Adolf Grim­me einen Pro­zess gegen den ehe­ma­li­gen Rich­ter Man­fred Roeder an, der nicht nur ihn, son­dern auch 52 ande­re Mit­glie­der der Roten Kapel­le zum Tode ver­ur­teilt hat­te – kei­ne leich­te Auf­ga­be im von Nazi-Altlasten gepräg­ten Nach­kriegs­deutsch­land.
www.youtube.com/watch?v=qmJ60c1wYAc

Datum

Mi 02. August 2017

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top