Die andere Seite von allem

Die ande­re Sei­te von allem (DRUGA STRANA SVEGA)

16.11. – 21.11. | 18 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Ser­bi­en / Frank­reich 2017 | 104 Minu­ten | Doku­men­tar­film | R/K: Mila Tura­j­lić | M: Jona­than Mora­li

Eine Fami­lie wird nach dem II. Welt­krieg von Titos Kom­mu­nis­ten ent­eig­net und ihre Woh­nung in Bel­grad auf­ge­teilt. Die Tür, die 70 Jah­re ver­schlos­sen blieb, bil­det den Aus­gangs­punkt einer fami­liä­ren, poli­ti­schen und his­to­ri­schen Chro­nik. Es han­delt sich um die Fami­lie der Regis­seu­rin, vor allem um ihre Mut­ter, einer ehe­ma­li­gen Mathematik-Professorin und wich­ti­gen Figur des Wider­stands gegen das Milo­se­vić Regime in den 1990er-Jahren. Die zugleich tief­sin­ni­gen und amü­san­ten Gesprä­che der bei­den Frau­en bie­ten einen Ein­blick in die beweg­te Geschich­te eines Lan­des mit ihren Umbrü­chen und poli­ti­schen Ver­än­de­run­gen.

www.youtube.com/watch?v=OJvB6VgVlY4

Datum

Fr 16. November 2018

Uhrzeit

18:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top