Ein Abend für Charles Willeford: Film und Lesung Cockfigher

Cockfighter

27.3.19 | 20 Uhr | Ein Abend für Charles Willeford: Film und Lesung

USA 1974 | 83 Minuten | Amerikanische Originalfassung | R: Monte Hellman | B: Charles Willeford, nach seinem eigenen Roman | K: Néstor Almendros | M: Michael Franks | mit Warren Oates, Richard B. Shull, Harry Dean Stanton, Charles Willeford

Im Januar jährte sich der Geburtstag von Charles Willeford zum 100. Mal. Aus diesem Anlass erschien im Alexander Verlag Berlin eine Neuausgabe seines 1962 erstmals veröffentlichten Romans „Hahnenkämpfer“. Darin wird die Geschichte des professionellen „Cockfighters“ Frank Mansfield erzählt, der ein Schweigegelübde ablegt, alles hinter sich lässt und sich obsessiv darauf vorbereitet, seinen Lieblingshahn zum Champion zu machen. Die Reise wird zum Gleichnis um Macht, Eitelkeit und Erfolg. 1972 erwarb Roger Corman die Rechte am Roman, übertrug dem heute legendären Monte Hellman die Regie. Dieser beauftragte den Autor selbst, den Stoff in ein Drehbuch umzuarbeiten und besetzte ihn überdies in der Rolle eines alternden Meisters dieser „Sportart“. Dadurch war Willeford während der Dreharbeiten ständig vor Ort und hielt seine Erlebnisse und Gedanken in einem Tagebuch fest. Mario Mentrup wird vor dem Film Auszüge daraus sowie aus dem Roman lesen. Eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Alexander Verlag Berlin.

https://www.imdb.com/title/tt0071338/videoplayer/vi164954649?ref_=tt_ov_vi

Tags:

Datum

Mi 27. März 2019

Uhrzeit

20:00

Mehr Informationen

Mehr lesen

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top