Christine Krämer »THE BLUE HOUR« 12. April – 19.Mai 2019

Chris­ti­ne Krä­mer »THE BLUE HOUR«

12.4. – 19.5.19 | Öff­nungs­zei­ten: täg­lich 12 – 20 Uhr

IN RENOVATA. In bestän­di­ger Erneue­rung

Eröff­nung: 12. April, 19 Uhr, Begrü­ßung: Petra Schröck, Brot­fa­brik­Ga­le­rie
Ein­füh­rung: Chris­toph Tan­nert, Kunst­his­to­ri­ker

Die Brot­fa­brik­Ga­le­rie zeigt in der Aus­stel­lung »THE BLUE HOUR« eine reprä­sen­ta­ti­ve Mischung von Gemäl­den, Foto­gra­fi­en und Com­pu­ter­ar­bei­ten der bei Ber­lin leben­den Künst­le­rin Chris­ti­ne Krä­mer. Die Ölbil­der – eben­so mar­kan­te wie rät­sel­haf­te (Landschafts-)Strukturen – erin­nern an Lebendig-Organisches, etwa Zel­len, Arte­ri­en oder rote Blut­kör­per­chen, an ein abs­trak­tes Rohr­ge­flecht oder ein­fach nur an schö­ne Orna­men­te. Die Moti­ve fol­gen einer stren­gen Ord­nung, doch die Künst­le­rin nimmt sich die Frei­heit, die kla­ren Struk­tu­ren durch klei­ne Abwei­chun­gen immer wie­der auf­zu­bre­chen. Ihre neu­en Bil­der über­ra­schen durch figu­ra­ti­ve Ele­men­te.
»In ihren Com­pu­ta­ti­ons fahn­det die Künst­le­rin nach For­men räum­li­cher Inkon­sis­tenz, räum­li­cher Wider­sprü­che, räum­lich feh­len­der Über­ein­stim­mung und Unklar­hei­ten. Kon­zep­tio­nell geht es um Mehr­deu­tig­kei­ten, Dop­pel­deu­tig­kei­ten, die das Ver­mö­gen haben, unse­re Wahr­neh­mung des drei­di­men­sio­na­len Raums durch­zu­rüt­teln.«
(Chris­toph Tan­nert)

Datum

Di 14. Mai 2019

Uhrzeit

12:00 - 20:00

Ort

GALERIE Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Mi 15. Mai 2019
  • Uhrzeit
    12:00 - 20:00
Scroll to Top