07.06. - 13.06. um 22.00 Uhr: Erstaufführung! Animerama-Trilogie A Thousand & One Nights

A Thousand & One Nights (SENYA ICHIYA MONOGATARI / 千夜一夜物語) | Animerama-Trilogie

7.6. – 11.6., 13.6. | 22 Uhr + 12.6. | 22:15 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Japan 1969 | 130 Minu­ten | Japa­nisch mit deut­schen Unter­ti­teln | Ani­ma­ti­ons­film | R: Eiichi Yama­mo­to | K: Aki­ra Tsu­chi­ya | M: Isao Tomi­ta, The Hel­pful Soul

Ala­din, ein armer Was­ser­ver­käu­fer, kommt nach einem lan­gen Marsch durch die Wüs­te in Bag­dad an. Auf einem Skla­ven­markt ver­liebt er sich in Mil­liam, die gera­de vom Sohn des Poli­zei­chefs gekauft wird. Bei einem auf­kom­men­den Sand­sturm ent­führt er die Schön­heit, wor­aus sich ein mär­chen­haft ero­ti­sches Lie­bes­aben­teu­er ent­spinnt, das sich um Sind­bad über Ali Baba und die vier­zig Räu­ber bis hin zu flie­gen­den Tep­pi­chen, Djinns, Rie­sen und Schlan­gen­frau­en rankt, bei dem die erzäh­le­ri­schen Fäden zu einem kunst­vol­len Tep­pich ver­wo­ben wer­den. Der Film ist auf­grund man­geln­den öko­no­mi­schen Erfolgs eine unbe­kann­te Per­le der Geschich­te des Ani­ma­ti­ons­films geblie­ben. Die Mischung aus blue­si­gem Groo­ve, Ero­tik, anspie­lungs­rei­chen Ani­ma­tio­nen, Ernst­haf­tig­keit und Komik sticht in ihrer kon­zep­tu­el­len Geschlos­sen­heit bei gleich­zei­tig krea­ti­ver und nar­ra­ti­ver Expe­ri­men­tier­freu­de in der Animerama-Trilogie her­vor – und liegt nun erst­ma­lig in Deutsch­land voll­stän­dig unter­ti­telt und neu abge­tas­tet vor.

www.youtube.com/watch?v=Hf4dsGTEm08

Datum

Do 07. Juni 2018

Uhrzeit

22:15

Ort

KINO Brotfabrik
Kategorie
Brotfabrik Berlin

Veranstalter

Brotfabrik Berlin
Phone
+49 30 471 40 01
Email
karten@brotfabrik-berlin.de
Scroll to Top