Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Zu früh / Zu spät – Sagen Sie’s den Steinen. Retrospektive Danièle Huillet und Jean-Marie Straub

22. Oktober|20:00

m 22.10. um 20.00 Uhr: Sagen Sie’s den Steinen. Retrospektive Danièle Huillet und Jean-Marie Straub Zu früh / Zu spät

22.10 | 20 Uhr
(TROP TOT, TROP TARD)

Frankreich 1981 | 100 Minuten | R: Jean-Marie Straub, Danièle Huillet, nach Texten von Friedrich Engels und Mahmud Hussein | K: William Lubtchansky, Robert Alazraki, Caroline Campetier

„In formaler Askese und kontrollierter Monotonie konfrontieren Straub/Huillet Texte von Friedrich Engels und Mahmud Hussein mit Bildern aus Frankreich und Ägypten zur Entstehungszeit des Films. Der kontroverse Film ist ein Musterbeispiel des dialektischen Filmessays, das Verbindungen zwischen Gegenwart und Vergangenheit, visueller Wahrnehmung und rationaler Erkenntnis herzustellen versucht. Vor allem für detailverliebte Zuschauer ist er ein reizvolles assoziatives Gedankenspiel.“ (Lexikon des internationalen Films)
Mit einer Einführung von Markus Nechleba und in Anwesenheit von Manfred Blank!

huilletstraub-berlin.net

Details

Datum:
22. Oktober
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
http://huilletstraub-berlin.net

Veranstaltungsort

KINO Brotfabrik
Caligariplatz 1
13086 Berlin-Weißensee, Berlin Deutschland
Telefon:
+49 30 471 40 01

Veranstalter

Brotfabrik Berlin