Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ScreenConcert – The Horror of the World (DIN GROZĂVIILE LUMII)

8. Juni|20:00

8.6. | 20 Uhr

Rumänien / Ungarn 1920 | 70 Minuten | Stummfilm mit Live-Musik | R: Jenő Janovics | K: Lászlo Fekete | mit Mihály Fekete, Lili Poór, Margit Izsáky

Jenő Janovics (1872-1945) gilt als Begründer des ungarischen Kinos und Vaterfigur von Alexander Korda (Sándor László Kellner) und Michael Curtiz (Mihály Kertész Kaminer). Nach dem Vertrag von Trianon befand sich seine Heimatstadt Kolozsvár (Klausenburg) in Rumänien und hieß nun Cluj-Napoca. Dort produzierte Janovics 1920 sein Melodrama „Din Grozăviile Lumii“ (ung.: „Világrém“), ein damals als „Dokumentarfilm“ angekündigtes Melodrama um ein bürgerliches Paar, deren Beziehung unter den Folgen einer Geschlechtskrankheit leidet. Der Klassiker wird live begleitet vom Trio Multumult aus Bukarest, dessen Sound zwischen elektronischer und handgemachter Musik oszilliert und das seine Wurzeln sowohl im Jazz als auch in der Folklore sowie in experimentellen Sphären weiß. Eintritt: 14 EUR (normal), 10 EUR (ermäßigt).
www.multumult.ro
soundcloud.com/multumult
www.youtube.com/channel/UCqmnDEj_aoaSU_AAt1q53Vw

Details

Datum:
8. Juni
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
http://www.youtube.com/channel/UCqmnDEj_aoaSU_AAt1q53Vw

Veranstaltungsort

KINO Brotfabrik
Caligariplatz 1
13086 Berlin-Weißensee, Berlin Deutschland
Telefon:
+49 30 471 40 01

Veranstalter

Brotfabrik Berlin