Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Pro­fes­sor Eisen­stahl & Coll.: Die Ergrün­dung der Welt

27. August|20:00

|Seri­en­ter­min für Ver­an­stal­tung (Alle anzei­gen)

Eine Ver­an­stal­tung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00pm beginnt und bis 27. August 2017 wie­der­holt wird.

Professor Eisenstahl & Coll.: Die Ergründung der Welt

24.8. – 27.8.| 20 Uhr | Pre­mie­re
Ein Universal-Tutorial in 95 The­sen

Was ist der Mensch? Woher kom­men wir? Oder wie ent­fer­ne ich Brand­fle­cken aus der Bibel? Die­sen und ande­ren Grund­fra­gen der Mensch­heit wid­men sich Prof. Eisen­stahl und sei­ne vier jun­gen Col­le­gen in 95 The­sen. Dabei wird nicht etwa Fron­tal­un­ter­richt gehal­ten, nein: das For­scher­team nimmt sei­ne Zuschau­er mit in die Mate­rie. Prof. Eisen­stahl & Coll. ver­pa­cken ihre The­men in span­nen­den Tuto­ri­als, einem For­mat, wel­ches es dem Publi­kum ermög­licht, selbst Erfah­run­gen zu sam­meln. In inter­es­san­ten Expe­ri­men­ten wird das jewei­li­ge The­ma fühl­bar und erleb­bar. Aber Ach­tung, man könn­te am Ende etwas davon mit nach Hau­se neh­men!
1. Tuto­ri­al: DER MENSCH
Im ers­ten Semes­ter der Universal-Tutorials begin­nen wir mit dem The­ma Mensch.Ein The­ma, so all­um­fas­send, dass nie­mals alle Aspek­te gebüh­rend behan­delt wer­den kön­nen. In wel­che davon also hier und jetzt ein­tau­chen? In wel­chen davon hier und jetzt vol­ler Lei­den­schaft auf­ge­hen? Die Zuschau­er und der Zufall ent­schei­den! Ob es etwa die Lie­be ist… Die­se uner­klär­li­chen Ban­de, die zwi­schen zwei Men­schen ent­ste­hen kön­nen. Oder doch das Miss­ver­ständ­nis… Und wel­che Schät­ze birgt die­ses? Ein Höhe­punkt jeden­falls wird Prof. Eisen­stahls Rei­se durch den Kör­per sei­nes Kol­le­gen sein. Auf Mikroben-Größe geschrumpft gerät er sel­ber ins Visier von rie­si­gen Amö­ben und muss sich ihrer Angrif­fe erweh­ren. Mit ihm zusam­men wan­dert das Publi­kum durch Nase, Lun­ge und ande­re mensch­li­che Orga­ne. Der Pro­fes­sor hat nicht viel Zeit dafür. Schaf­fen er und das Publi­kum es noch recht­zei­tig wie­der hin­aus, bevor alle wie­der ihre Ori­gi­nal­grö­ße anneh­men?
| Beset­zung | Mit: Sophia Berndt, Clau­dia Kan­de­fer, Recar­do Kop­pe, Alber­to Rua­no, Mela­nie Toth, Sascha Wei­pert. Text: Nora Back­haus / Kos­tü­me & Aus­stat­tung: Nora Gro­mer / Musik: Vol­ker Suh­re / Lei­tung: Sascha Wei­pert / Regie: Ele­na Bresch­kow.
| Produktions-Credits | Mit freund­li­cher Unter­stüt­zung von: Kul­tur­amt der Stadt Frank­furt am Main / Kunst- und Kul­tur­zen­trum Brot­fa­brik Ber­lin / Thea­ter­haus Mit­te Ber­lin / Gal­lus Thea­ter Frank­furt am Main
http://berlin.teatrumvii.de
Ein­tritt | 13,50 € | erm. 9,- €
Online-Tickets (zzgl. VVK-Gebühr) | https://www.eventbrite.de/e/professor-eisenstahl-coll-tickets-34745254993

Details

Datum:
27. August
Zeit:
20:00
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:
Veranstaltung-Tags:
Web­sei­te:
http://berlin.teatrumvii.de

Ver­an­stal­tungs­ort

BÜHNE Brot­fa­brik
Cali­ga­ri­platz 1
13086 Berlin-Weißensee, Ber­lin
Tele­fon:
030-4714001

Ver­an­stal­ter

Brot­fa­brik Ber­lin
Scroll to top