Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Othon – Sagen Sie’s den Steinen. Retrospektive Danièle Huillet und Jean-Marie Straub

20. Oktober|18:00

Am 20.10. um 18.00 Uhr: Sagen Sie’s den Steinen. Retrospektive Danièle Huillet und Jean-Marie Straub Othon

20.10 | 18 Uhr

BRD / Italien 1969 | 85 Minuten | R: Jean-Marie Straub, Danièle Huillet, nach dem Bühnenstück von Pierre Corneille | K: Ugo Piccone, Renato Berta | M: Louis Hochet, Lucien Moreau | mit Adriano Aprà, Anne Brumagne, Ennio Lauricella, Olimpia Carlisi, Anthony Pensabene

„Verfilmung eines Spätwerks des französischen Dichters Corneille (1606-1684). Handlungsort ist Rom im ersten Jahrhundert am Ende der Regierungszeit des Kaisers Galba und der Machtkämpfe um seine Nachfolge. Der Film von Straub/Huillet nutzt den historischen Stoff, um ein immer wieder aktuelles Problem aufzuzeigen: dass Politik nur von wenigen gemacht wird und viele beherrscht. Durch eine strenge, nahezu asketische Bildgestaltung und einen sehr eigenwilligen Umgang mit dem Text der Vorlage widersetzt sich der Film auch auf formaler Ebene einer herkömmlichen ‚Lesart’, wobei er die Sehgewohnheiten des Publikums mitunter erheblich brüskiert.“ (Lexikon des internationalen Films)

+ Vorfilm:
Der Bräutigam, die Komödiantin und der Zuhälter
BRD 1968 – 23 Minuten – 35mm – R: Jean-Marie Straub – K: Hubs Hagen, Niklaus Schilling – M: Johann Sebastian Bach
Mit einer Einführung von Markus Nechleba!

huilletstraub-berlin.net

Details

Datum:
20. Oktober
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
http://huilletstraub-berlin.net

Veranstaltungsort

KINO Brotfabrik
Caligariplatz 1
13086 Berlin-Weißensee, Berlin Deutschland
Telefon:
+49 30 471 40 01

Veranstalter

Brotfabrik Berlin