Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Ein­füh­rung in eine wah­re Geschich­te der DFFB

27. Juni|20:00

|Seri­en­ter­min für Ver­an­stal­tung (Alle anzei­gen)

Eine Ver­an­stal­tung um 21:30 am 28. June 2017

27.06. / 20 Uhr | 28.06. / 21.30 Uhr | Erst­auf­füh­rung!

Deutsch­land 2017 | 86 Minu­ten | Film­col­la­ge | R: Frank Behn­ke, Ste­fan Peth­ke, Julia Milz, Leo­nie Minor, Gior­gi Kor­kash­vi­li, Lisa Roling, Ewe­li­na Rosins­ka

„Film­col­la­ge mit 117 Film­aus­schnit­ten aus einem hal­ben Jahr­hun­dert Film­ge­schich­te der Film- und­Fern­seh­aka­de­mie Ber­lin von 1966 bis 2016. Idee und Kon­zept stam­men von Frank Behn­ke und Ste­fan Peth­ke, indem die DFFB sich durch sich selbst (ihre Fil­me) wie in einem Mosa­ik dar­stellt. Poe­sie, Poli­tik, Bild­sucht, Wider­spens­tig­keit, Lie­be und Musik zeich­nen die Eigen­wil­lig­keit der an der DFFB ent­stan­de­nen Fil­me aus. Fünf aktu­ell Stu­die­ren­de und die zwei Absol­ven­ten Behn­ke und Peth­ke mon­tier­ten auf­grund der durch die Aus­schnit­te ent­stan­de­nen Inspi­ra­tio­nen ein expe­ri­men­tel­les Kalei­do­skop, in dem Zei­ten und Gren­zen mühelos übersprungen wer­den, im Auf­trag der eige­nen Unab­hän­gig­keit und in dem deut­lich wird: Gelun­ge­nes ent­steht nicht ohne Feh­ler und Feh­ler nicht ohne Mut. Pate stan­den die Zufalls­ope­ra­tio­nen von John Cage, die cut-up Tech­nik Wil­liam Bur­roughs, die magi­sche Mon­ta­ge von Maya Deren, die Essay­is­tik des Chris Mar­ker und die asso­zia­ti­ven Selbst­be­fra­gun­gen eines Jean Luc Godards. Eine Col­la­ge aus Fil­men von Ute Aurand, Peter Braatz, Gerd Con­radt, Chris­toph Dre­her, Lil­ly

Gro­te, Ebba Jahn, Isa­bel­le Ste­ver, Han­nes Stöhr, Ste­fan Schwiet­ert u.v.m. Im Bild sind zu sehen: Harun Faro­cki, Bar­ba­ra Suko­wa, Wolf­gang Peter­sen, Gene Hack­man, Oskar Röh­ler, Fred Kele­men, Udo Lin­den­berg, Bru­no S. und DFFB-Gründer Heinz Rath­sack.“ (Frank Behn­ke)

Am 27. Juni (Di) in Anwe­sen­heit der Co-Regisseure Frank Behn­ke und Ste­fan Peth­ke sowie wei­te­rer Mit­wir­ken­der. Eine Gemein­schafts­ver­an­stal­tung mit der DFFB.

Details

Datum:
27. Juni
Zeit:
20:00
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:
Veranstaltung-Tags:

Ver­an­stal­tungs­ort

KINO Brot­fa­brik
Cali­ga­ri­platz 1
13086 Berlin-Weißensee, Ber­lin Deutsch­land
Tele­fon:
+49 30 471 40 01

Ver­an­stal­ter

Brot­fa­brik Ber­lin
Scroll to top