Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berliner Bahngeheimnisse – Buchpremiere in Wort und Bild

23. September|18:00

Nur am 23.09. um 18.00 Uhr: Buchpremiere in Wort und Bild Berliner Bahngeheimnisse

23.9. |  18 Uhr | Von und mit Jan Gympel!

Sind auch Sie schon mal mit einem U-Bahn-Zug durch ein Haus hindurchgefahren, ohne es zu bemerken? Wollten Sie schon immer mal wissen, wieso die U 2 Schlangenlinien fährt? Diese und viele andere Fragen beantwortet Jan Gympel in seinem neuesten, kürzlich erschienenen Buch „Berliner Bahngeheimnisse“ (260 Seiten, 160 Abbildungen, 19,80 € – zu beziehen über jede Buchhandlung, Amazon und www.epubli.de). Einiges davon stellt er an diesem Abend vor – nicht in Form einer Lesung, sondern in lebendiger Erzählung und mit vielen Bildern. Sie erfahren zum Beispiel, weshalb die Hochbahn in der Schönhauser Allee eine Sparmaßnahme war, wie ein U-Bahn-Eingang vom Nollendorfplatz ins Westend wanderte und wieso sich Eisenbahner jahrzehntelang in einem Geisterhaus behandeln lassen mussten. Wo Kaiser Wilhelm II. einen Grundstein einzig zu Showzwecken legte, wann auf dem Bahnhof Friedrichstraße ein Bombenanschlag verübt wurde, wie Eingänge am Potsdamer Platz versanken und weshalb die Hochbahnstation Hallesches Tor schon längst nicht mehr stehen sollte.

Details

Datum:
23. September
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

KINO Brotfabrik
Caligariplatz 1
13086 Berlin-Weißensee, Berlin Deutschland
Telefon:
+49 30 471 40 01

Veranstalter

Brotfabrik Berlin