Lade Veranstaltungen

« Alle Ver­an­stal­tun­gen

  • Die­se Ver­an­stal­tung hat bereits statt­ge­fun­den.

Bel­le de Jour – Schö­ne des Tages | Wie­der­auf­füh­rung!

23. Juli|20:00

|Seri­en­ter­min für Ver­an­stal­tung (Alle anzei­gen)

Eine Ver­an­stal­tung, die im Abstand von 1 Tag(en) um 8:00pm beginnt und bis 26. July 2017 wie­der­holt wird.

20.07. - 26.07. um 20.00 Uhr: Wiederaufführung! Belle de Jour - Schöne des Tages

20.7. – 26.7. | 20 Uhr

Frank­reich / Ita­li­en 1967 | 99 Minu­ten | Fran­zö­sisch mit deut­schen Unter­ti­teln | R: Luis Buñu­el | K: Sacha Vier­ny | mit Cathe­ri­ne Deneuve, Jean Sorel, Michel Pic­co­li, Pierre Clé­men­ti, Gene­viè­ve Page, Fran­cis­co Rabal

50 Jah­re nach sei­ner Pre­mie­re kommt Buñu­els Meis­ter­werk erneut ins Kino! „Séveri­ne, eine schein­bar glück­lich ver­hei­ra­te­te, aber unter ero­ti­schen und maso­chis­ti­schen Zwangs­vor­stel­lun­gen lei­den­de Frau aus groß­bür­ger­li­chem Milieu, ver­dingt sich stun­den­wei­se in einem Edel­bor­dell. Ein an ihr hef­tig inter­es­sier­ter Gangs­ter folgt ihr nach Hau­se, schießt eifer­süch­tig auf ihren Ehe­mann, der, dadurch erblin­det und gelähmt, von Séveri­ne lie­be­voll gepflegt wird. Hoch­ar­ti­fi­zi­el­les Gebil­de von über­gangs­los ver­misch­ten Ele­men­ten aus Rea­li­tät und Vor­stel­lung, des­sen trau­ma­ti­sche Dimen­si­on mit sur­rea­len Bild­mo­men­ten ver­stärkt wird. Ein wei­te­rer Ver­such Buñu­els über den patho­lo­gi­schen Befund von bür­ger­li­cher Gesell­schaft, Lie­be und Ehe.“ (Lexi­kon des inter­na­tio­na­len Films)
www.youtube.com/watch?v=ra_dCoFN3no

Details

Datum:
23. Juli
Zeit:
20:00
Ver­an­stal­tungs­ka­te­go­rie:
Veranstaltung-Tags:

Ver­an­stal­tungs­ort

KINO Brot­fa­brik
Cali­ga­ri­platz 1
13086 Berlin-Weißensee, Ber­lin Deutsch­land
Tele­fon:
+49 30 471 40 01

Ver­an­stal­ter

Brot­fa­brik Ber­lin
Scroll to top